Befundübermittlung

Bericht an USZ-interne Auftraggeber

Bei Patienten des USZ (mit Patientennummer) werden alle Befunde automatisch an das Klinik Informationssystem (KISIM) übermittelt und dort angezeigt.

Bericht an externe Auftraggeber

Für externe Kunden werden die Befunde in den Laboratorien des IKC, der HAD oder der AKI ausgedruckt und per A-Post verschickt. Auf Wunsch kann die Befundmitteilung nach extern auch per Fax, E-Mail oder HL7-Schnittstellen erfolgen. Prinzipiell ist auch die Anbindung eines externen Klinikinformationssystems per HL7 Schnittstelle möglich. Zur Anmeldung und für weitere Informationen zu diesem Service wenden Sie sich bitte an das UZL-Sekretariat, Tel. +41 44 255 22 61 oder uzl.sekretariat@usz.ch.