Drug Monitoring und toxikologische Abklärungen

Quantitative Bestimmung von Arzneimitteln (Therapeutic Drug Monitoring, TDM)

Die Indikationen für ein «TDM» ist bei einem Arzneimittel dann gegeben, wenn wenigstens eine der folgenden Bedingungen zutrifft:

  • Das therapeutische Fenster ist eng.
  • Über-/Unterdosierungen können fatale Folgen haben.
  • Die Arzneiwirksamkeit kann nicht auf einfachere Weise erfasst werden.
  • Zwischen der Blut/Plasma-Konzentration und der therapeutischen/toxischen Wirkung besteht ein eindeutiger Zusammenhang.
  • Das Arzneimittel ist für den Patienten unbedingt erforderlich, an seiner Compliance bestehen aber erhebliche Zweifel.
  • Abklärung von Drug-Drug-Interaktionen.

Toxikologische Abklärungen

Bei Patienten mit Intoxikationen (Medikamente, Pflanzen oder Chemikalien) ist es oft wichtig, die Identität der Noxe zu kennen,  um neben der symptomatischen Behandlung des Patienten eine spezifische Therapie einzuleiten oder den Verlauf der «Gift-elimination» abschätzen zu können.
Wir führen Screeninguntersuchungen auf Medikamentengruppen in Serum, Plasma und Urin durch, oder können zahlreiche Medikamente, Chemikalien oder einige Pflanzeninhaltsstoffe spezifisch nachweisen.
Für therapeutische Empfehlungen ist das toxikologische Informationszentrum (Tel. 145 oder +41 44 251 51 51) zuständig.

Als Probenmaterial benötigt das IKC Urin/Blut/ev. Magensaft oder Erbrochenes, das unmittelbar bei Eintritt des Patienten abgenommen wurde, um eine Resultatverfälschung durch therapeutische Massnahmen zu verhindern. Für eine Screeninguntersuchung ist der Urin das geeignetste Probenmaterial.

Für eine umfangreiche toxikologische Abklärung werden folgende Probenmengen benötigt:

  • 2 Röhrchen Nativblut (20 ml, Vacutainer rot)
  • 2 Röhrchen Heparinblut (20 ml,Vacutainer grün)
  • 20 ml Urin


Alle notfallmässigen toxikologischen Untersuchungen müssen angemeldet werden:

  • Werktags 8 - 17 Uhr unter Tel. +41 44 255 22 90
  • Übrige Zeit via diensthabendem Klinischen Chemiker (Telefonnummer unter +41 44 255 22 68 anfragen)