Untersuchungen nach Absprache

Folgende Untersuchungen des IKC erfordern die telefonische Anmeldung und Absprache unter Tel. +41 44 255 22 68:

  • alpha-Amanitin
  • Colchicin
  • Ethylenglykol
  • Methanol
  • PTH intraoperativ
  • Pyruvat
  • Suche nach unbekannter Substanz
  • Thiocyanat
  • Xylose-Test im Urin

Für eine möglichst rasche Analyse von notfallmässigen Medikamentenspiegeln (z.B. Busulfan) sind diese ebenfalls telefonisch abzusprechen.

Folgende Untersuchungen der HAD erfordern die telefonische Anmeldung und Absprache unter Tel. +41 44 255 22 06:

  • Knochenmarkuntersuchung (intern)
  • Immunphänotypisierungen
  • Abklärung Heparin-induzierte Thrombozytopenie (HIT)
  • Ausserplanmässige Messung von Einzelfaktoren der Gerinnung
  • Faktor VIII- und Faktor-IX-Hemmkörper (falls ausserplanmässig gewünscht)
  • PFA (Platelet Function Analyzer)
  • ROTEM (Rotationsthrombelastometrie)
  • Thrombozytenaggregometrie (mit 5 Stimulantien in PRP oder Multiplate in Vollblut)

Das IKC und die HAD können, nebst den im UZL-Analysenauskunftsystem und auf den Auftragskarten aufgeführten Parametern, weitere Parameter analysieren. Für diesbezügliche Fragen wenden Sie sich bitte an Tel. +41 44 255 22 68 oder info.ikc@usz.ch (IKC), bzw. Tel. +41 44 255 22 06 (HAD).

Notfall-Analysen für die AKI müssen zwingend telefonisch, Tel. +41 44 255 12 00 angemeldet werden und vor 17 Uhr im Labor eintreffen.


Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.