Turn Around Zeiten

Die meisten Untersuchungen werden im IKC, in der HAD und in der AKI werktäglich durchgeführt, Vital- und andere Notfallparameter während 24 Stunden an sieben Tagen, viele Spezialuntersuchungen mindestens einmal pro Woche. Die Frequenz der jeweiligen Untersuchungen ist im UZL Analysenauskunftssystem unter dem jeweiligen Parameter aufgeführt.

Die Ergebnisse von Notfalluntersuchungen werden innerhalb einer Stunde nach Probeneingang mitgeteilt, sofern die Analysezeit dies nicht unmöglich macht (z.B. Autoantikörper und EBV-Analytik). Für viele täglich durchgeführte Routineuntersuchungen erreichen wir eine Befundmitteilung innerhalb von 2 Stunden nach Probeneingang.


Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.