Patientenvorbereitung

Idealerweise erfolgt eine Blutentnahme am liegenden, nüchternen Patienten morgens um 07:00 Uhr. Da dies nicht immer durchführbar ist, sollte die Blutentnahme immer unter denselben Bedingungen durchgeführt werden.

Gewisse Parameter wie Absorptions-, Toleranztests und die Bestimmung von Katecholaminen verlangen das Einhalten spezieller Diätvorschriften!