Inspektion des Probenmaterials

Das eingehende Probenmaterial wird überprüft, ob es für den Auftrag geeignet ist. Ist mit dem Probenmaterial keine korrekte Untersuchung möglich, wird es zurückgewiesen. Der Auftraggeber wird informiert und zu einer erneuten Sendung von Probenmaterial aufgefordert. Nur mit dieser Massnahme können wir sicherstellen, dass keine Artefakte gemessen werden und keine Verwechslung von Proben vorliegt.


Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.